Who the f*** is PleasureToGrill?

pleasuretogrillandi

Unter dem Namen PleasureToGrill schreibe ich, Andreas Potzel, auf dieser Seite über neue, spannende Releases im Bereich alternativer Musik – v.a. Metal. Ab und zu krame ich auch ein paar alte Sachen noch mal raus, um sie unter neuen Gesichtspunkten zu bewerten.

Mit diesem Blog verfolge ich zwei Ziele:

  1. Jemandem, der ein Album noch nicht gehört hat, einen kurzen Einblick verschaffen, damit er/sie für sich entscheiden kann, ob es sich für ihn/sie lohnt, dem Album seine/ihre kostbare Lebenszeit zu widmen.
  2. Jemandem, der ein Album bereits gehört und sich seine/ihre Meinung darüber gebildet hat, eine Grundlage zur Diskussion bieten. Über Geschmack lässt sich natürlich nicht streiten, wohl aber in Respekt der gegenseitigen Meinung zivilisiert über Fakten diskutieren.

Das Hören von Musik ist eine extrem persönliche Sache, ein Song wirkt auf jeden Menschen etwas anderes, er löst andere Emotionen aus und erweckt andere Bilder im Kopf zum Leben. Von daher wird auch das von mir Geschriebene natürlich stets subjektiv eingefärbt sein. Ich bemühe mich jedoch, jeder Veröffentlichung so objektiv und vorurteilsfrei wie möglich zu begegnen.

Viel Spaß!

Advertisements